Basislehrgang Linz
Basislehrgang - Präsenzveranstaltung in Kirchschlag bei Linz | B1-220916-L
Mag.pharm.
Gerhard Katzer
ab Fr, 16.09.2022
09:00 bis 17:00 Uhr

16.09.2022 (9:00-17:00 Uhr)
Basis Modul 1:
Das Therapieprinzip der Orthomolekularen Medizin (OM) beruht auf der Erkenntnis, dass der Körper für das reibungslose Funktionieren Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente, Aminosäuren und essentielle Fettsäuren benötigt. Hintergründe der OM, Wirkungsweise und Einsatzbereiche sowie das zugrundeliegende Quadrantenmodell nach Mag. Norbert Fuchs sind die zentralen Inhalte des Basisseminars Teil 1. So werden die Vitalstoffe entsprechend ihrer Bestimmung im Körper in Werkzeuge, Baustoffe, Bindegewebsmodulatoren und Schutzstoffe eingeteilt und dementsprechende Indikationen und Mangelsymptome präsentiert.

21.09.2022 (9:00-17:00 Uhr)
Basis Modul 2: Die Themenkomplexe Immunsystem, Haut & Haare sowie der Nervenstoffwechsel werden anhand ausgewählter Symptome und deren Nährstoffe erarbeitet und Lösungsansätze im Sinne der Orthomolekularen Medizin geboten.

30.09.2022 (9:00-17:00 Uhr)
Basis Modul 3: Die Themenkomplexe Befindlichkeit, Fortpflanzung, Metabolismus, Entgiftung, Verdauung, Knochen und Rheumatischer Formenkreis werden anhand ausgewählter Symptome und deren Nährstoffe erarbeitet und Lösungsansätze im Sinne der Orthomolekularen Medizin geboten.

07.10.2022 (9:00-17:00 Uhr)
Basis Modul 4 (für ApothekerInnen verpflichtend / für PKAs und weitere Gesundheitsberufe nicht verpflichtend): Die Themenkomplexe Gedächtnis, Frauenprobleme und Entgiftung werden anhand ausgewählter Symptome und deren Nährstoffe erarbeitet. Ergänzend werden häufig eingesetzte Stoffwechselmodulatoren, Aminosäuren und Hormone thematisiert und das erworbene Wissen anschließend in Theorie und Praxis angewandt.

Preis versteht sich inklusive 20 % USt. & Verpflegung. Es steht unseren Seminar-TeilnehmerInnen ein kostenloser Parkplatz zur Verfügung.

Veranstaltungsdatum:
ab Fr, 16.09.2022
09:00 bis 17:00 Uhr
Informationen zur ReferentIn:

Mag.pharm. Gerhard Katzer ist ausgebildeter Pharmazeut und war viele Jahre selbst an der Tara tätig. Hier hat er die Notwendigkeit der komplementären Vernetzung von Ergänzungsberatung und Nährstoffsubstitution erkannt. In seiner Vortragstätigkeit steht deshalb der Fokus im Zeichen der Mikronährstoffe „Wie kann man Mikronährstoffe besser verstehen?“ Dazu widmet er sich insbesondere den Qualitätskriterien und der Beratungsoptimierung in Apotheken.

Lage des Veranstaltungsorts: Routenplaner

www.hotelalpenblick.at

 

Unseren Seminar-TeilnehmerInnen stehen kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.