Krebserkrankungen orthomolekular betrachtet
Halbtag - Präsenzveranstaltung in Graz | H2-221216-G
DDr.med.
Dietmar Rösler
Fr, 16.12.2022
14:00 bis 18:00 Uhr

Chronische Erkrankungen erfordern ernährungsmedizinische Therapieansätze. Im Speziellen gilt dies für Erkrankungen des Immunsystems. Krebserkrankungen, als „Supergau“ des Im-munsystems bezeichnet, sind ein gutes Beispiel für die (supportive) Wirksamkeit einer pro-funden nutriologischen Therapie, da dadurch im besten Falle der Tumorstoffwechsel
antagonisiert werden kann. Klinische Erfahrungsberichte untermauern diese Theorie.

 

Die Präsenzkurse der Nährstoff-Akademie finden unter Einhaltung der 2G-Regelung statt. (Stand 01.01.2022) Die Nährstoff-Akademie behält sich vor, Präsenzkurse bei Bedarf online abzuhalten.

€ 192,00

Preis versteht sich inklusive 20 % USt. & Verpflegung. Bei ganztägiger Teilnahme ist auch das Mittagessen inbegriffen. Etwaige Parkgebühren sind im Seminarpreis nicht enthalten.

Veranstaltungsdatum:
Fr, 16.12.2022
14:00 bis 18:00 Uhr
Informationen zur ReferentIn:

DDr.med. Dietmar Rösler schloss an das Studium der gesamten Heilkunde an der Meduni Graz noch ein Doktorat der medizinischen Wissenschaft an. Seit 2020 ist er Leiter des Instituts für Nutriologische Medizin INUMED und widmet sich seit 2012 intensiv der Forschungsarbeit zu den Kernthemen Orthomolekulare Medizin und Sportmedizin mit Schwerpunkt Mitochondriale Medizin, Zellstoffwechsel und Immunologie. Er ist Autor zahlreicher wissenschaftlicher Fachpublikationen mit dem Fokus auf gezielte Gesundheitsverbesserung durch fortschrittliche pflanzliche Mikronährstoffe.

Lage des Veranstaltungsorts: Routenplaner

www.weitzer.com

Für unsere Seminar-TeilnehmerInnen gelten folgende Sonder-Parkgebühren: Stundenticket um € 2,00 und 24-h-Ticket um € 15,00 bei Bezahlung an der Rezeption.